Donnerstag, 1. November 2012

zum Abschied

guten Morgen Liebe Blogger

eine Arbeitskollegin ist in den wohlverdienten Ruhestand gegangen und da hab ich ihr eine Karte gebastelt und all die Kollegen haben unterschrieben
und wir haben alle gesammelt denn sie wünschte sich eine Bodenvase und da hab ich noch eine Box für das gesammelte Geld  dazugemacht
meine Kollegin hat sich sehr darüber gefreut und da sind bei ihr ein paar Tränen gekullert
wie auch bei mir und einigen anderen Kollegen
hoffe euch gefällt sie auch ein wenig



danke fürs reinschaun eure ann-theres

Kommentare:

SilviA hat gesagt…

da hast ja ein ganz nettes Kärtchen überreicht

liebe Grüße SilviA

Stempel-Katzi hat gesagt…

So ein hübsches Kärtchen hätte ich mir seinerzeit auch gewünscht. Die Box wäre allerdings zu klein gewesen - ich hatte meine Wünsche für ein Abschiedsgeschenk kundgetan und bekam es in reichlicher Zahl.

LG Doris

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Liebe Anna,
ein ganz wundervolles Set hast du gebastelt.
Das sich deine Kollegin darüber sehr gefreut hat,
kann ich sehr gut verstehen.
Es ist ein wunderschönes persönliches Geschenk.
Das Motiv ist so fröhlich, das einem der Abschied
dann doch wieder etwas leichter gemacht wird.
Liebe Grüße Silvi

Barbara hat gesagt…

Hallo Frau Anna,
Box und Karte, vor allem mit der Super-Radfahrerin sind einfach genial und wunderbar von Dir gewerkelt.
Das Geld in eine zur Karte passenden Box zu stecken ist eine gute Idee und gefällt mir sehr gut. So ist Deine Kollegin nicht an ein bestimmtes Geschäft gebunden wie mit einem Gutschein.
Ganz liebe Grüße aus dem arbeitenden Hessenland (der Nabel Deutschlands "lach") und noch einen schönen Feiertag wünscht Dir
Barbara

BastelNicolchen hat gesagt…

Liebe Anna, daß ist ein ganz tolles Abschiedsgeschenk was du da gemacht hast. Ich finde es großartig.

Lieben Gruß, Nicole

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Wow, das ist ein schönes Abschiedsgeschenk. Das Motiv ist so lustig, finde ich echt toll für einen Abschied.

LG Carola